Der neue Leitfaden für die professionelle Druckproduktion

PSO OrdnerDer Weg der modernen Druckproduktion von der Datenerzeugung bis zum Auflagendruck ist durch inner- und überbetriebliche Arbeitsteilung gekennzeichnet. Klare Schnittstellen zwischen den einzelnen Prozessschritten sorgen dafür, dass die angestrebte Druckqualität sicher erreicht wird, ohne dass dabei die Wirtschaftlichkeit auf der Strecke bleibt. Das an den Vorgaben der internationalen Normung orientierte Handbuch ProzessStandard Offsetdruck gilt als die Referenz für die qualitätsorientierte industrielle Fertigung von Druckerzeugnissen. Es versetzt den Leser in die Lage, in allen erforderlichen Arbeitsschritten Prozesse so einzurichten, zu steuern und zu kontrollieren, dass die Sollwerte sicher und auf effiziente Weise innerhalb der vorgegebenen Toleranzen erreicht werden. Von hohem Wert sind auch die umfassenden Ausführungen zur Anwendung moderner Mess- und Betrachtungstechnik und zu den Auswirkungen von Bedruckstoff- und Druckfarbeneigenschaften auf die Druckqualität.

Der im Jahr 2012 komplett neu aufgelegte ProzessStandard Offsetdruck ist mehr denn je ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die sich der professionellen Druckproduktion verschrieben haben. Ergänzungen und Aktualisierungen werden nach Bedarf erarbeitet und zur Verfügung gestellt. Das nächste Update erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2016. → Leseprobe (PDF)

Jetzt Bestellen

Herausgeber

Bundesverband Druck und Medien e.V.

Der ProzessStandard Offsetdruck wird durch die folgenden Unternehmen und Verbände unterstützt:

Agfa Graphics Germany Electronics for Imaging (EFI) Heidelberger Druckmaschinen AG LINCOLN GmbH Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG Segbert GmbH & Co. KG Hartmann Druckfarben GmbH TECHKON GmbH Ugra WAN-IFRA